Maibaum 1981

Die 32 Meter lange Fichte wurde am 14. Februar im Ebersberger Forst gefällt und am 28. März nach Heimstetten geholt. Bis zum 30. April wurde der Baum auf der Loy-Wiese an der Poinger Straße gelagert, gehobelt, geschliffen, lackiert und natürlich scharf bewacht. An die Bauwagenromantik des >>Wachlokals<< erinnert sich so manch einer gerne zurück.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stand März 2016